corellistrasse 20
40593 düsseldorf
germany

fjodor gejko

design

fjodor

@gejko.com

d-mark reanimieren

projekt

 

deutsche mark war die währung der bundesrepublik und als euro kam, wurde sie abgeschaft. die geldscheine wurden geschreddert, verbrannt...

 

teil der geschredderten banknoten wurde für sammler oder an
interessierte als souvenirs verkauft. viele münzensammler kennen
diese bunten und winzig kleinen papierstreifen, die als brickets oder in die tüten verpackt angeboten werden.

 

d-mark reanimieren ist ein einzigartiges projekt, in dem es vorgenommen wurde, den geschredderten banknoten ein neues leben zu geben. in akribischer und kleiner arbeit wurden die alten d-mark scheine stück für stück aus den kleinen streifen zusammengeklebt.

 

am ende ist eine serie der banknoten entstanden, die man in dieser art und weise vorher noch nie gesehen hat.


editorial design

 

johann peters briefe

helmut schmid design

emil ruder in zürich

visuelle explosionen

schriftliches interview

hocus focus

led lenser katalog

visuelle identität

 

led lenser

keyring collection

zweibrüder

crystal lite

photonpump

gmdm

fg

verpackungsdesign

 

usb licht

keyring collection

led lenser lichtkunst

led lenser serie

piangelo

werbung

 

led lenser lichtkunst

led lenser equipment

led lenser sonne

freie projekte

 

alphabet rhythmus

atomkraft warnung

frohes neues

d-mark projekt

internet-labyrinth

tassels

bleistift+co

projekt: d-mark reanimieren
projekt: d-mark reanimieren
projekt: d-mark reanimieren
projekt: d-mark reanimieren
projekt: d-mark reanimieren
projekt: d-mark reanimieren
projekt: d-mark reanimieren
projekt: d-mark reanimieren
projekt: d-mark reanimieren
projekt: d-mark reanimieren

de/ru

info